Beiträge im Zeitraum November 2015

Beetneugestaltung 2016

Autor ar - erstellt am Sonntag, 8. November 2015

Die Neugestaltung des Beetes Ecke Schulstraße / Ostbeverner Straße ist gelungen.

Im April 2016 hat die Stadt Warendorf in Abstimmung mit dem Arbeitskreis Umwelt und Verkehr die Umgestaltung des Beetes in Angriff genommen. Hier sind die ersten Bilder der gelungenen neuen Bepflanzung zu sehen.

 

Beetneugestaltung April 2016 Beetneugestaltung April 2016 Beetneugestaltung April 2016 Beetneugestaltung April 2016 Beetneugestaltung April 2016

 

 

 

 

Die Neugestaltung des Beetes Ecke Schulstraße / Ostbeverner Straße nimmt nun Form an.

Im Jahr 2013 wurden die drei Linden in dem Beet so stark beschädigt, dass die Fällung eines Baumes sofort nötig war. Über den Verbleib der zwei weiteren Bäume sagt das Gutachten des Kreises Warendorf Gutachten_Kreis_Warendorf_Linden_Milte_29.11-1  eindeutig aus, dass auch diese nicht wirklich zu retten sind.

Nach mehreren Gesprächen mit der Verwaltung und einem öffentlichen Aufruf an die Milter Bürger stellte sich heraus, dass eine Neugestaltung des Beetes die beste Lösung ist.

In der Sitzung des Bezirksausschusses Einen-Müssingen / Milte am 04.11.15 wurde das Thema aufgenommen und folgender Entschluss gefasst:

 

In Zusammenarbeit mit einem ortsansässigen Garten-Landschaftsbauunternehmen sollen die Linden zeitnah gefällt werden. Im Anschluss daran soll die Grünfläche durch Neuanpflanzungen (3 Linden, Bodendecker etc.) und durch Trockenmauern aufgewertet werden. Die vorhandenen Kreuze verbleiben auf dieser Fläche. Entwurf
Wir freuen uns darüber, dass die Arbeiten zum Jubiläum des Bürgerschützenvereins Milte im Mai 2016 abgeschlossen sein sollen und das Milter Dorfzentrum dann wieder um einen Blickfang reicher ist.